Vortragende

Boulter, Maximilian

Maximilian Boulter

Additive Manufacturing Technologie Experte, TRUMPF, Ditzingen

Maximilian Boulter

ist seit 2021 Additive Manufacturing Technologie Experte und Consultant bei der Firma TRUMPF und vorrangig für die individuelle Kundenberatung zuständig. Zuvor leitete er seit 2015 bei der Renishaw GmbH den Dienstleistungsbereich der additiven Fertigung und war als Technischer Projektmanager für den Vertrieb von RenAM Maschinen mit verantwortlich.

www.trumpf.com

Czernohorszky, Eva

Eva Czernohorszky

Leiterin Technologieservices, Wirtschaftsagentur, Wien

Eva Czernohorszky

leitet bei der Wirtschaftsagentur Wien die Abteilung Technologie Services. Sie unterstützt Wiener Technologieunternehmen durch individuelle Beratung und die Vernetzung mit potentiellen Entwicklungspartnern und Leitkunden. Technologie Awareness Aktivitäten runden das Portfolio ab, um bei jungen Menschen Begeisterung für Forschung und Technologie zu wecken.

www.wirtschaftsagentur.at

Decker, Tobias

Tobias Decker

Projektleiter Additive Manufacturing, Hilti Corporation, Thüringen

Tobias Decker

ist als Projektleiter für die strategische Implementierung der Additiven Fertigung im Technologiemanagement des Global Manufacturing bei der Hilti AG verantwortlich. Seine Passion für additive Fertigungstechnologien entwickelte er während seiner Tätigkeit als studentischer Mitarbeiter im Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der Technischen Universität Berlin.

www.hilti.group

Entner, Reinhard

Reinhard Entner

Gründer & Geschäftsführer, BEEP Mobility, Mauer bei Amstetten

Reinhard Entner

ist Gründer und Geschäftsführer der BEEP Mobility GmbH, ein dynamisches Unternehmen in der Bahnindustrie, im Maschinenbau und der Automatisierungstechnik. Er entwickelte u.a. Türsystem und intelligente Innenverkleidungsteile für Schienenfahrzeuge. Als Verantwortlicher für die Bereich R&D und Produktion ist ihm das Potenzial von neuen Fertigungsmöglichkeiten bewusst.

www.beep-mobility.at

Gruber, Thomas

Thomas Gruber

R&D Additive Manufacturing, Trivion, Amstetten

Thomas Gruber

verantwortet den Bereich der Additiven Fertigung bei Trivion – eine Marke der Umdasch Group Ventures. Zuvor war er für die Implementierung der industriellen AM sowohl im Prototypenbereich als auch in der Serienanwendung bei Doka verantwortlich. Bereits in seiner Zeit als selbstständiger Consultant und Trainer im CAD & PDM hat den Maschinenbauer die Passion der AM gepackt.

www.trivion.tech

Hirner, Denise

Denise Hirner

Business Development, Upnano, Wien

Denise Hirner

hat einen Background in Materialwissenschaften sowie Biomedical Engineering / Zell- und Gewebeforschung. Als Mitgründerin der UpNano ist Sie verantwortlich für Marketing und Business Development.

www.upnano.at

Homa, Dr. Johannes

Dr. Johannes Homa

Mitgründer & Geschäftsführer, Lithoz, Wien

Dr. Johannes Homa

ist Mitgründer und Geschäftsführer der Lithoz GmbH, dem Weltmarktführer im Bereich der Generativen Fertigung von Hochleistungskeramik. Dr. Homa hat an der Technischen Universität Wien promoviert und unterrichtet seit 2009 an verschiedenen Universitäten. Er ist Miterfinder von drei Patenten und Autor von zahlreichen Publikationen im Bereich der Generativen Fertigung.

www.lithoz.com

Huskic, Prof. (FH) Dr. Aziz

Prof. (FH) Dr. Aziz Huskic

Professor for Production Engineering and Metal Forming, FH OÖ, Wels

Prof. (FH) Dr. Aziz Huskic

www.fh-ooe.at

Kara, Güngör

Güngör Kara

Chief Digital Officer, Ottobock, Duderstadt

Güngör Kara

ist Chief Digital Officer bei Ottobock. Er verfügt über 23 Jahre Erfahrung in den Bereichen Top-Management-Consulting, Platform Business Models, Industrie 4.0 und Additive Fertigung. Vor seiner Zeit bei Ottobock leitete Kara bei EOS (Weltmarktführer im industriellen 3D-Druck) die AdditiveMinds-Teams, Innovationszentren und die Industrie4.0-Factories.

www.ottobock.com

Kaubeck, Benjamin

Benjamin Kaubeck

Head of Apprenticeship training, LiSEC Austria, Seitenstetten

Benjamin Kaubeck

www.lisec.com

Kitzmantel, Michael

Michael Kitzmantel

Geschäftsführer, RHP-Technology, Seibersdorf

Michael Kitzmantel

ist Geschäftsführer der RHP-Technology GmbH. Sein Forschungsinteresse fokussiert sich auf Pulvertechnologie von Hochleistungswerkstoffen, Mikrospritzguss von Metallen und Keramiken sowie neuartige generative Herstelltechnologien wie FFF für Metall und Keramik sowie XXL 3D Druck. Michael Kitzmantel arbeitet in mehreren Forschungsprojekten mit.

www.rhp-technology.com/de

Kloboucnik, Daniel

Daniel Kloboucnik

Produktdesigner, woom, Klosterneuburg

Daniel Kloboucnik

ist nach seinem Studium und selbstständiger Tätigkeit in einem Wiener Designkollektiv seit 2020 Produktdesigner bei woom. Durch die Design zentrierte Ausrichtung des Kinderfahrradherstellers ist er ab Ideenfindung, Research und Konzeptionierung über den Prototypenbau bis zum fertigen Produkt in den gesamten Entwicklungsprozess eingebunden.

www.woom.com

Kopp, Benjamin

Benjamin Kopp

Werksstudent, Roto Frank Austria, Kalsdorf bei Graz

Benjamin Kopp

ist seit 2017 als Werksstudent bei Roto Frank Austria GmbH beschäftigt. Seine Aufgaben liegen im Bereich der Analyse und Optimierungen von Produktionsprozessen. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit untersuchte er den Einfluss von konturnaher Kühlung hinsichtlich der Produktivitätssteigerung in bestehenden Herstellprozessen.

www.roto-frank.com/at

Kovacs, Klaudia

Klaudia Kovacs

Wissenschaft. Mitarbeiterin, Fraunhofer Austria, Wien

Klaudia Kovacs

ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Geschäftsbereich Fabrikplanung und Produktionsmanagement der Fraunhofer Austria Research GmbH tätig. Ihre Bereiche sind Industrial Engineering mit den Schwerpunkten industrielle Digitalisierung, Smart und Lean Manufacturing, Smart/Predictive Maintenance
sowie Industrial Data Science sowohl in der Produktion als auch im F&E-Umfeld.

www.fraunhofer.at

Kury, Markus

Markus Kury

Produktmanager Materials, Cubicure, Wien

Markus Kury

ist Produktmanager Materials bei Cubicure. Er hat Technische Chemie an der Technischen Universität Wien studiert. In seiner Diplom- und Doktorarbeit hat er sich mit den Themenbereich Entwicklung von photoreaktiven Harzsystemen für Stereolithographie 3D-Druck befasst.

www.cubicure.com

Lippert, Dr. Bastian

Dr. Bastian Lippert

Business Development, Hilti Corporation, Thüringen

Dr. Bastian Lippert

ist als Business Developer für Strategieprojekte im Global Manufacturing bei der Hilti AG verantwortlich. Er hat am Institut für Produktentwicklung und Gerätebau (Univ. Hannover) zum Thema Leichtbau durch Selektives Laserstrahlschmelzen promoviert und die Gruppe Methodik für die Additive Fertigung geleitet. Er hat 2020 das Fachbuch Entwicklungsmethodik für die Additive Fertigung veröffentlicht.

www.hilti.group

Losert, Benjamin

Benjamin Losert

Projektmanager Kunststoff- & Mechatronik-Cluster, ecoplus, St. Pölten

Benjamin Losert

startete nach seiner Ausbildung an der TU-Wien, im Einkauf bei Großkonzernen. Seit 2009 ist er Projektmanager in Mechatronik-Cluster. Dort initiiert, leitet oder begleitet er nationale und internationale F&E-Kooperationsprojekte zu den Themen Additive Fertigung und Energieeffizienz.

www.ecoplus.at

Mad, Anna

Anna Mad

Business Development Manager, voestalpine High Performance Metals International, Wien

Anna Mad

ist bei der voestalpine High Performance Metals International GmbH als Business Development Manager für additive Fertigung, Beschichtung und Komponenten in den Gebieten Österreich und Slowenien tätig. Während ihres Studiums und in ihrer beruflichen Laufbahn hat sie sich bereits intensiv mit unterschiedlichen AM-Prozessen, im speziellen LPBF und FFF mit unterschiedlichen Materialien, sowie mit Verzugsanalysen bei AM-Fertigungsprozessen, beschäftigt.

www.voestalpine.com

Mauthner, Gernot

Gernot Mauthner

Projektmitarbeiter, IFT Institut für Fertigungstechnik & Photonische Technologien, TU Wien

Gernot Mauthner

worked for the HOERBIGER Group in various international engineering and project management positions. In 2020, he started to work at the Institute for Production Engineering and Photonic Technologies as a junior scientist to complete a doctoral degree. His main topic of research cover CAD/CAM automation, cutting simulation and sensor integration.

www.tuwien.at

Mödder, Denise

Denise Mödder

Material Development, Incus, Wien

Denise Mödder

hat einen Abschluss des Internationalen Doppel-Master-Studiengangs "Biofabrication". Ihre Erfahrung in multidisziplinären Forschungslaboren verfeinerte ihre Fähigkeit, in einem Team mit unterschiedlichen Erfahrungen zu arbeiten. Mit ihrem Fachwissen in der Optimierung des dreidimensionalen Drucks kam sie 2020 als Teammitglied in der Materialentwicklung zu Incus.

www.incus3d.com

Nakamura, Izumi

Izumi Nakamura

Business Development Director, Micro MIM Japan Holdings Inc., Karlsruhe

Izumi Nakamura

is the Business Development Director for Europe & North America at Micro MIM Japan Holdings Inc. She has started her career at a joint venture between RMIT and a private 3Dprinting company in Australia. She has established the European representative office of Micro MIM Japan and supports the project to introduce the Incus GmbH’s Hammer Lab35 in the company.

www.micro-mim.eu

Pfaffeneder-Kmen, Dr. Martin

Dr. Martin Pfaffeneder-Kmen

F&E, RENA Technologies Austria, Wr. Neustadt

Dr. Martin Pfaffeneder-Kmen

arbeitet in der F&E-Abteilung bei RENA Technologies Austria GmbH. Er entwickelt Prozesse zur Nachbearbeitung von additiv gefertigten Bauteilen, welche unter dem Begriff Hirtisation® bekannt sind. Sein Fokus liegt dabei auf Prozesse für Nickel-Basislegierungen und verschiedene Stahlsorten. Er kennt das Potenzial additiver Fertigungstechnologien und die Bedeutung des Post-Processing für dessen Erhalt.

www.rena.at

Pfeifer, Tanja

Tanja Pfeifer

Leitung F&E, Pankl Racing Systems AG, Wels

Tanja Pfeifer

leitet die F&E-Abteilung der Additiven Fertigung bei Pankl Racing Systems AG. Sie ist verantwortlich für Entwicklungsaktivitäten im Bereich des Metall-3D-Drucks: Prozessparameterentwicklung, die Entwicklung verschiedenster Wärmebehandlungen, die Optimierung bestehender Prozesse, sowie auch die Verbesserung der Oberflächen von additiv gefertigten, high-performance Bauteilen.

www.pankl.com

Pink, Philipp

Philipp Pink

Technischer Leiter, SPAROX3D, Wien Energie

Philipp Pink

ist technischer Leiter von SPAROX3D, einem Start-Up der Wien Energie und für die Implementierung der AM-Technologie bei der Wien Energie, Wiener Stadtwerken und anderen Unternehmen zuständig. Essenziell für den durchschlagenden Erfolg sind neben profundem Know-how auch Durchhaltevermögen und eine große Portion Optimismus.

www.sparox.eu

Sagi, Omer

Omer Sagi

VP Products & Business Development, Tritone Technologies, Tel Aviv

Omer Sagi

joined Tritone Technologies as VP Products and Business Development after heading a multi-million Euro business of Smart Access & IOT solutions for Assa Abloy EMEA, based in London. Prior to this role, Omer served as director of products for Connected IOT solutions in the company. Previously, Omer worked in sales, business development and R&D roles at Siemens, Stratasys and Applied Materials.

tritoneam.com

Schlauf, Dr. Marlies

Dr. Marlies Schlauf

Projektmanagerin Engineering Technologies, FOTEC, Wr. Neustadt

Dr. Marlies Schlauf

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektmanagerin bei FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH. Sie beschäftigt sich mit der Oberflächenbearbeitung von additiv gefertigten Bauteilen. Sie untersucht den Einsatz des von RENA Technologies Austria GmbH entwickelten elektrochemischen Verfahrens „Hirtisieren“ für die Nachbearbeitung von 3D-gedruckten Metallbauteilen.

www.fotec.at

Schleifenbaum, Prof. Johannes Henrich

Prof. Johannes Henrich Schleifenbaum

Lehrstuhlleiter "Digital Additive Production", RWTH Aachen

Prof. Johannes Henrich Schleifenbaum

leitet den Lehrstuhl „Digital Additive Production“ und ist Geschäftsführer der ACAM Aachen Center for Additive Manufacturing an der RWTH Aachen. Davor war er als Director Additive Manufacturing am Fraunhofer ILT tätig.

 

acam.rwth-campus.com

Schlingmann, Dr. Tina

Dr. Tina Schlingmann

Regional Director EMEA, EOS, Krailing

Dr. Tina Schlingmann

ist Regional Director EMEA bei der EOS GmbH. Mit ihrem Fokus ist es Tina ein Anliegen in End-to-End-Lösungen zu denken und durch die Zusammenführung von AM-designten Werkstoffen mit den passenden Applikationen das Wachstum des AM Markts zu beschleunigen. Im internationalen Netzwerk „Mobility goes Additive e.V.“ leitet Tina dessen größte Arbeitsgruppe "Materials".

www.eos.info

Schrittwieser, Markus

Markus Schrittwieser

Leiter Rapid Prototyping Center, 1zu1 Prototypen, Dornbirn

Markus Schrittwieser

ist seit 2012 Leiter Rapid Prototyping Center bei 1zu1 Prototypen und für den Einsatz der 3D-Drucktechnologien verantwortlich. Davor sammelte er über 11 Jahre in der Produktentwicklung von mechatronischen Geräten Erfahrung. Sein Studium für Fertigungsautomatisierung wurde an der FH Konstanz um einen Master für Maschinenbau & Internatl. Vertrieb ergänzt.

www.1zu1prototypen.com

Schwantzer, Michael

Michael Schwantzer

Senior Technology Expert, Wirtschaftsagentur Wien

Michael Schwantzer

war bei Großkonzernen im Projekt- und Innovationsmanagement tätig. Seit 2011 ist er für Produktions- und Fertigungstechnologien mit Schwerpunkt auf Additiver Fertigung und Prototyping in der Wirtschaftsagentur Wien zuständig. Dort widmet er sich der Vernetzung von innovativen Technologieentwickler*innen und der Initiierung und Unterstützung von F&E-Projekten.

wirtschaftsagentur.at

Sehrt, Prof. Jan T.

Prof. Jan T. Sehrt

Lehrstuhl Hybrid Additive Manufacturing, Ruhr Universität Bochum

Prof. Jan T. Sehrt

schloss 2005 sein Maschinenbaustudium ab. Seine über 18-jährige Erfahrung auf dem AM-Gebiet bringt Sehrt auch in die Standardisierungsarbeit ein. Sehrt ist zudem Mitglied in mehreren AM-Gremien. Im Jahr 2014 gründete Sehrt sein eigenes Ingenieurbüro. Seit 2018 ist er Professor an der Ruhr-Universität Bochum an seinem Lehrstuhl Hybrid Additive Manufacturing.

www.ham.ruhr-uni-bochum.de

Spiess, Felix

Felix Spiess

Geschäftsführer, alphacam Austria, Wien

Felix Spiess

ist Geschäftsführer bei alphacam Austria. alphacam ist Anbieter des kompletten Produktportfolios des Marktführers Stratasys sowie Anbieter von 3D-Druckservices. Davor war Felix Supply Chain Development Managers bei der ÖBB Technische Services GmbH. Er verantwortet die Innovationsthemen rund um 3D-Druck, AR, Supply Chain Optimierungsprojekte.

www.alphacam.at

Stadlmann, Dr. Klaus

Dr. Klaus Stadlmann

Managing Director, Genera Printer, Wien

Dr. Klaus Stadlmann

ist Gründer und Geschäftsführer von Genera Printer. Genera hat den Fokus auf die Entwicklung von Innovativen Stereolithographie Systemen für die Produktion/Serienfertigung. Davor war er Geschäftsführer bei Way to Production und verantwortlich für die Markteinführung der SolFlex 3D-Drucker.

www.genera3d.com

Steinwender, Dr. Arko

Dr. Arko Steinwender

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU Wien & Fraunhofer Austria, Wien

Dr. Arko Steinwender

startete 2007 bei Fraunhofer sowie an der TU Wien als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich des Technologie- und Innovationsmanagement, des Qualitätsmanagements sowie der Produktionsoptimierung. Durch unzählige Industrie- und Forschungsprojekte konnte er seine Erfahrungen sammeln und im Rahmen von Lehrveranstaltungen, Vorträgen, Konferenz- und Buchbeiträgen sowie in Fachseminaren weitergeben.

www.fraunhofer.at

Toma, Sorana

Sorana Toma

Senior Product Engineer, woom, Klosterneuburg

Sorana Toma

ist seit 2020 Teammitglied des Engineering Teams der woom GmbH und mit mehr als 7 Jahren Erfahrung in der Produktentwicklung und der Optimierung von Herstellungsprozessen ist sie verantwortlich für den Übergang des Produkts vom Konzept zur Großserienfertigung. Zudem beschäftigt sie sich mit dem Testen von Produkten/Prototypen, um Konstruktionsfehler auszugleichen.

www.woom.com

Wagner, Thomas

Thomas Wagner

Global Manager, TIGER Coatings, Wels

Thomas Wagner

ist Business Director TIGITAL 3D-Set und Regional Sales Director Aisa bei TIGER coatings. Dabei verantwortet er die Implementierung von neuen Materialien für die Additive Fertigung (SLS, CBAM, Inks). Davor war u.a. bei Borealis USA, PLEON Publico, De Beukelar und ZKW tätig.

www.tigital-3dset.com

Willy, Dr. Benjamin

Dr. Benjamin Willy

Globaler Marketingmanager, Evonik, Essen

Dr. Benjamin Willy

begann 2011 seine Laufbahn bei der Evonik Industries AG und entwickelte zuerst industrielle Lösungen für die Absorption von Kohlenstoffdioxid aus Erdgasströmen sowie neuartiger Ionischer Flüssigkeiten zur Raumluftentfeuchtung. Seit 2020 ist er für das globale Marketing der Photopolymere von Evonik verantwortlich.

corporate.evonik.de/de